Lagertipps für Online-Händler: AM Logistic Solutions stellt Whitepaper vor

Wann lohnt sich Automatisierung? Und welche Lagertechnologie passt zu wem?

Pressemeldung der Firma Reesink Logistic Solutions
Das Whitepaper von AM Logistic Solutions gibt Lagertipps für Online-Händler


In neun kurzen Kapiteln erklären die Spezialisten für automatische Lagertechnologien, was E-Commerce-Anbieter bei der Einrichtung eines Versandlagers bedenken müssen und stellen Lagerkonzepte, -strategien und -technologien vor. Sie zeigen auf, dass Shops mit einer hohen Zahl an Versandaufträgen durch Kommissionierung nach dem Prinzip Ware-zur-Person ihren Durchsatz beschleunigen können. Das Whitepaper betrachtet außerdem, welche Systeme in Relation zum Produktportfolio die größte Lagerdichte ermöglichen und von welchen Faktoren die Effizienz einer automatischen Lageranlage abhängt. In einem Kapitel zum Thema Flexibilität der Lagersysteme beantworten die Experten Fragen zur Nutzungsvielfalt sowie der Ausbaufähigkeit unterschiedlicher Anlagearten. Sie weisen zudem darauf hin, dass Technologien ohne den sogenannten Single-Point-of-Failure die höchsten Verfügbarkeitsraten erreichen.

Höhere Sicherheit durch Lagerautomatisierung

Für den servicegetriebenen umsatzorientierten Online-Handel eignen sich automatische Lageranlagen insbesondere deshalb, weil sie ein doppeltes Plus an Sicherheit bieten: Sie verbessern die Qualität der Auftragsbearbeitung, weil sie Kommissionierfehler vermeiden. Und sie sorgen für einen besseren Unfallschutz, da lange Laufwege durch Lagerhallen entfallen. Ein besonderes Augenmerk legt der Lagerautomatisierer mit über 35-jähriger Erfahrung auf das Thema Software: AM Logistic Solutions zeigt auf, dass es insbesondere im E-Commerce auf eine enge Verzahnung der IT-Lösungen ankommt, damit nicht nur die Bestandsführung im Warehouse Management System jederzeit aktuell ist, sondern auch die Shopsysteme die Verfügbarkeit jedes einzelnen Produkts in Echtzeit abbilden können. „Nur mit einem perfekt aufeinander abgestimmten Gesamtpaket erzielen Online-Händler die entscheidenden Effizienzvorteile“, betont Musa Cigdem, Vertriebsleiter von AM Logistic Solutions. „Deshalb legen wir großen Wert auf die Auswahlberatung – denn Konfigurationsfehler bei der Anlagenkapazität oder dem maximalen Durchsatz lassen sich im Echtbetrieb nur noch mit hohem Aufwand beheben.“ Das Whitepaper bietet Geschäftsführern und Logistikleitern von Online-Shops eine Entscheidungshilfe. Es steht auf der Website von AM Logistic Solutions ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung: https://www.amlogisticsolutions.de/ecommerce.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Reesink Logistic Solutions
Talweg 19
74254 Offenau
Telefon: +49 (7136) 9575-0
Telefax: +49 (7136) 9575-50
http://www.reesinkls.com



Dateianlagen:
    • Das Whitepaper von AM Logistic Solutions gibt Lagertipps für Online-Händler
Die AM Logistic Solutions GmbH mit Sitz in Offenau (Baden-Württemberg) ist ein führender Anbieter von automatisierten Intralogistiklösungen. Das deutsche Unternehmen konzipiert und realisiert als Generalunternehmer maßgeschneiderte AutoStore-Systeme, darunter Förder- und Lagersysteme für Logistikdienstleister sowie für Einzelhändler und Betreiber eigener Lager. Zum Leistungsspektrum gehören auch maßgeschneiderte IT- und Softwarelösungen sowie Service und Wartung rund um die Uhr über eine kundenspezifische Hotline. AM Logistic Solutions ist offizieller AutoStore-Distributor für Deutschland und mit mehr als 80 realisierten Projekten AutoStore-Marktführer in der DACH Region. www.amlogisticsolutions.de.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Subscribe

Subscribe to our e-mail newsletter to receive updates.

Comments are closed.